Eine großzügige Spende für unsere Malteserschule

Am 15.02.2018 besuchten Frau Schumann-Gregorius und Frau Olbering die Malteserschule. Sie hatten zum wiederholten Male eine großzügige Spende der Soroptimisten dabei. Der Erlös des Verkaufsstandes auf dem Ückendorfer Weihnachtsmarkt wurde auf 500 € aufgestockt und den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe übergeben.

Zwei Klassen der Unterstufe bedankten sich mit einem einstudierten Lied bei den Vertreterinnen der Soroptimisten und nahmen den Scheck entgegen. Diese Spende ermöglicht den Ankauf von Spielgeräten für den neuen Schulhof und soll für Unternehmungen der Klassen und zur Belohnung von besonderen Schülerleistungen verwendet werden.

Der Schulleiter Herr Merten bedankte sich im Namen der gesamten Malteserschule für das wieder einmal vorbildliche Engagement der Soroptimistinnen, die bei eisiger Kälte diesen Erlös erwirtschaftet haben.