Archiv der Kategorie: Oberstufe

Kartoffeln verbinden

Kartoffeln123In diesem Schuljahr haben die Schüler von Frau Masuhr aus der Unterstufe zusammen mit den Schülern von Frau Witt aus der Oberstufe im Frühsommer Kartoffeln gesetzt. Im September hat die Unterstufenklasse dann mit Hilfe der Oberstufenklasse die Kartoffeln ausgegraben. Zum krönenden Abschluss der Gemeinschaftsaktion wurden in der Schulküche Reibeplätzchen gebacken und in netter Atmosphäre gemeinsam gegessen.

Unser Besuch im Energylab

Homepage EnergylabIn der letzten Woche hatten wir einen Projekttag zum Thema Energie. Mit Herrn Thomas und Herrn Merten haben wir im Fach Physik darüber gesprochen. Am Donnerstag sind wir zusammen in den Wissenschaftspark gegangen. Dort bekamen wir zuerst wichtige Informationen zur Energiegewinnung. Dabei haben wir viel über die Vorteile von Windenergie und Solarenergie erfahren. Dann haben wir in Gruppen Versuche zur Solarenergie gemacht. In einem Koffer war ein Bausatz mit Geräten und einer Anleitung. Nach einer Pause ging es mit Versuchen zur Windenergie weiter. Wir haben dazu verschiedene Windstärken gemessen. Die Versuche haben ganz gut geklappt, aber es war nicht einfach. Das Verhalten und die Zusammenarbeit haben prima geklappt. Unsere Lehrer Herr Merten und Herr Thomas waren zufrieden mit uns. Wir haben uns auch Solarzellen und deren Herstellung angesehen. Zum Schluss waren wir noch auf dem Dach des Wissenschaftsparks. Insgesamt war es für alle Schüler ein interessanter Schultag, es war spannend, den Unterricht in einem Labor zu machen.

Die Klasse 10a

Zeitung in der Schule

Homepage ZEUSNach den Herbstferien haben wir ein tolles Projekt in unserer Klasse gemacht. Wir haben jeden Tag die Zeitung gelesen, die uns von der WAZ geschenkt wurde. Wir haben uns so über wichtige Nachrichten aus der ganzen Welt informiert. Besonders spannend waren für uns die Berichte aus Gelsenkirchen. Herr Merten hat uns oft Fragen zur neuen Ausgabe der WAZ gestellt. Wir sollten dann die passenden Antworten finden und aufschreiben. Das hat schon ganz ordentlich geklappt und hat den meisten Schülern Spaß gemacht. Wir haben aber auch eigene Berichte geschrieben. Ein Bericht handelte vom Besuch im Wissenschaftspark. Jetzt ist das Projekt leider zu Ende und es geht mit einem neuen Thema weiter. Uns allen hat dieses Zeitungsprojekt gut gefallen.

Klasse 10a

Kartoffelernte auf dem Biobauernhof 2014

Foto1 Foto2Die Klasse 8/9 der Malteserschule half bei der Kartoffelernte erfolgreich mit. Nach dem Abfüllen der Kartoffeln in Säcke, wurden diese mit viel Einsatz auf den Hänger des Traktors verladen und auf dem Hof eingelagert. Nach getaner Arbeit gab es zur Stärkung „Pellkartoffeln mit Quark“. Die Schüler der Klasse 8/9 wurden für ihre Hilfe von den Bauern sehr gelobt und dürfen jederzeit wieder kommen.

5. Platz bei der Fußballbezirksmeisterschaft

dscn7502Am 06.06.2013 fand in Lüdinghausen die Fußballbezirksmeisterschaft der ältesten Schüler statt. Unsere Mannschaft war mit allen 12 nominierten Spielern angereist, die Stimmung angesichts des sommerlichen Wetters war super. Das erste Spiel gegen die Rungenbergschule GE ging gleich mit 0:5 verloren, unsere Spieler machten einen müden und unkonzentrierten Eindruck. Im zweiten Spiel lief es dann etwas besser, dennoch gab es mit 0:2 eine weitere Niederlage gegen die starke Pestalozzischule aus Gronau. Im entscheidenden dritten Spiel wurde dann richtig gut Fußball gespielt, so dass die Felicitasschule aus Vreden mit 2:0 hoch verdient geschlagen wurde.
Ein Elfmeterschießen gegen die Antoniusschule GE musste dann entscheiden, wer als bester Gruppendritter ins Viertelfinale aufrücken konnte. Dieses Elfmeterschießen wurde zu einem wahren Krimi. Erst der 12. Elfmeter jeder Mannschaft entschied dieses Duell, wir waren der glückliche Sieger. Im Viertelfinale kam es dann zu einer erneuten Begegnung gegen die Pestalozzischule aus Gronau. Trotz einer sehr guten Chance in der Anfangsphase mussten wir dem 3:0 Sieger aus Gronau zum verdienten Sieg gratulieren. Insgesamt war es ein schönes und hochklassiges Turnier. Alle Schüler unserer Malteserschule zeigten einen tollen Einsatz und ein vorbildliches Verhalten, auch in den Spielpausen und auch als Verlierer. Darauf kann unsere Malteserschule ganz stolz sein – herzlichen Dank dafür!

Malteser helfen Malteserschule

2013-10-16-08.50.31

Der Malteserhilfsdienst ist zur Zeit Gast an unserer Malteserschule und führt in den Klassen 9a und 9b vor den Herbstferien einen 1. Hilfe-Kurs durch. Herr Stühmeier bildet die Schülerinnen und Schüler sehr kompetent aus, so dass bald viele Ersthelfer in der Malteserschule vorhanden sein werden. Und einige Schüler können die erworbene Bescheinigung sicherlich auch für den (Mofa-) Führerschein gebrauchen.
Herrn Stühmeier unseren herzlichen Dank für die Ausbildung, die er immerhin in seiner Freizeit für uns durchführt.