Archiv der Kategorie: Allgemein

Unsere Schule startet in die Sommerferien

Das Schuljahr 2017/2018 geht heute zu Ende

Heute haben die Schülerinnen und Schüler der Malteserschule für das nun abgeschlossene Schuljahr 2017/2018 ihre Zeugnisse erhalten. Mit Sonnenschein und guter Stimmung im Gepäck sind die Kinder und das Lehrerkollegium heute in die Sommerferien gestartet.

Wir wünschen allen Maltesern 🙂 eine schöne und erholsame Ferienzeit und freuen uns jetzt schon auf den ersten gemeinsamen Schultag des Schuljahres 2018/2019, das für die Schülerinnen und Schüler am 29.08.2018 beginnt.

 

WM 2018 – Klasse 6/7 tippt

Klasse 6/7 macht ein Tippspiel zur WM 2018

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufenklasse machen ein klasseninternes Tippspiel.  Für die anstehenden Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft geben die Schülerinnen und Schüler der Klasse jeweils einen Tipp ab. Gespielt wird gemeinsam gegen die „Coaches“, bestehend aus der Klassenlehrerin, der Lehramtsanwärterin sowie dem Vertretungslehrer.  Haben die Kinder am Ende der Gruppenphase zusammen mehr Punkte ertippt als die Coaches, winkt eine Überraschung.

Let the games begin! 🙂

 

Unsere Homepage funktioniert wieder

Technische Probleme haben die Homepage der Malteserschule für einige Zeit außer Gefecht gesetzt. Inzwischen konnten diese Probleme alle behoben werden, sodass wir wieder aus unserem Schulleben berichten können. 🙂

 

Unsere Schule wird modernisiert

Kurz nach Karneval waren in unserer Schule wieder einmal Umzugskartons zu packen. Alle Klassen wurden nacheinander geräumt, um neue Elektrokabel und Verbindungskabel zum Serverraum zu verlegen. Das sind vorbereitende Arbeiten für eine wichtige Modernisierung, wir bekommen interaktive Whiteboards.  Vermutlich werden diese wichtigen Vorarbeiten in der zweiten Märzwoche beendet, so lange brauchen wir Geduld, denn Handwerker in der Schule bringen auch viel Unruhe in den Alltag. Aber aktuell sind ja auch 4 Klassen im Praktikum, so dass wir Ausweichmöglichkeiten haben.

Die bekannten Wandtafeln werden dann vermutlich bis zu den Sommerferien entfernt und durch neue interaktive Whiteboards ersetzt. Dann wird es möglich, das Internet im Unterricht noch effektiver zu nutzen. Dadurch wird der Unterricht hoffentlich noch viel attraktiver und spannender.  Wir sind gespannt und freuen uns, dass der Schulträger auch unsere Förderschule bei dieser wichtigen Umstellung des Unterrichts unterstützt.

Praxissemester

Unsere neuen Praxissemesterstudierenden

Wir begrüßen ganz herzlichen Lisa Quattelbaum und Bianca Helden-Sarnowski, unsere neuen Praxissemesterstudierenden, an der Malteserschule. Die beiden Lehramtsstudentinnen von der TU Dortmund werden unser Kollegium bis zum 13.07.2018 unterstützen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 

Mit diesen leckeren selbstgebackenen Muffins ist den beiden Praxissemesterstudentinnen der Einstieg in jedem Fall schon mal gelungen 🙂 Vielen Dank!

Türkisch essen

Klasse 6/7 kocht türkisch

Die Klasse 6/7 hat zum Abschluss einer Unterrichtsreihe zum Thema Rezepte gemeinsam ein Gericht gekocht. Die Wahl der Schülerinnen und Schüler fiel dabei in einer vorausgegangenen Schulstunde auf das Zubereiten von Lahmacun.  Auch Dank des Familienrezepts eines Schülers konnten die Kinder gemeinsam mit der Klassenlehrerin und Lehramtsanwärterin das Essen nachkochen. Im Anschluss daran wurde gemeinsam gegessen.

         

Das erste Halbjahr ist geschafft !

Am Freitag, den 02.02.2018 endete das erste Schulhalbjahr mit der Zeugnisausgabe. Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 – 10 erhielten ihre Zeugnisse in Berichtsform. So sind nicht nur der Leistungsstand und die Lernbereitschaft beschrieben, sondern auch die vielen Lernfortschritte und eine Beschreibung der Unterrichtsinhalte in den einzelnen Fächern und eine genaue Beschreibung der Schülerleistung. Weiterhin gibt es auf jedem Zeugnis eine Beschreibung des Arbeits- und Sozialverhaltens.

Die Lehrerinnen und Lehrer der Malteserschule haben sich dabei wieder einmal viel Mühe gegeben, um jedem Schüler gerecht zu werden. Wir hoffen sehr, dass diese ausführlichen Zeugnisse von den Erziehungsberechtigten gelesen und mit ihren Kindern besprochen werden. Sicherlich gibt es in jedem Zeugnis viele positive Bewertungen und Entwicklungen, die weniger erfreulichen Bewertungen sollen Anreiz sein, diese im zweiten Halbjahr zu verbessern.

Also, liebe Eltern: Loben Sie Ihre Kinder für die erbrachten Leistungen und unterstützen Sie Ihre Kinder, damit die Lehrerinnen und Lehrer auf dem zweiten Halbjahreszeugnis noch bessere Leistungen beschreiben können ! Das machen wir wirklich am allerliebsten !!!

 

Der Start ins neue Jahr 2018

Liebe Schüler, Lehrer, Eltern, Erzieher und Freunde der Malteserschule !

Auf diesem Wege wünsche ich allen am Schulleben der Malteserschule Interessierten ein frohes, gutes, neues Jahr 2018. Vor allem hoffe ich, dass wir am kommenden Montag, den 08.01.2018 wieder gut in den Alltag starten werden, gut erholt und mit frischem Elan.

Das Kollegium der Malteserschule wird auch im neuen Jahr viele schöne Aktivitäten planen und durchführen. Viele Kooperationspartner werden unsere Arbeit dabei in bewährter Form unterstützen und sinnvoll ergänzen.

So hoffen wir, dass die Schülerinnen und Schüler auch im neuen Jahr durch unseren Unterricht und unsere sonderpädagogischen Maßnahmen gute Fortschritte erzielen werden und die Eltern mit unserer Arbeit und unserem Engagement zufrieden sein werden.

Dabei setzen wir weiterhin auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit !

Peter Merten (Schulleiter)

Der Start ins neue Schuljahr 2017 / 18

Alle Kolleginnen und Kollegen sind gut vorbereitet in das neue Schuljahr 2017/18 gestartet. Zu Beginn des Schuljahres sind 20 Neuaufnahmen in den Klassen 1 – 8 gestartet. Allerdings sind viele Kollegen der Malteserschule in neue Aufgaben des Gemeinsamen Lernens abgeordnet oder versetzt worden und unterstützen in vielen Regelschulen die sonderpädagogische Arbeit. Dennoch sind 20 Lehrer und 3 Lehramtsanwärter für die 10 Klassen zuständig, wir begrüßen vor allem unsere beiden Vertretungslehrkräfte Frau Sandkühler und Herrn Enger. In diesem Schuljahr sind alle Arbeiten der Zusammenführung mit dem Standort in Horst abgeschlossen und unser schöner neuer Schulhof ist auch endlich fertig. Es gibt wieder spannende Projekte und eine bewährte Zusammenarbeit mit vielen Kooperationspartnern, von denen noch berichtet werden soll. Vor allem das Frühstück von der Gelsenkirchener Tafel und das Schulobstprogramm sind schon erfolgreich angelaufen. Hoffentlich wird es für alle Schüler, Lehrer und Eltern wieder ein schönes und erfolgreiches Schuljahr !