Toller Besuch

DSC_0092

 

Soroptimisten spenden für die Malteserschule
Am Freitag, den 17.02.2017 bekamen die Schüler der Malteserschule Besuch. Frau Olbering und Frau Schumann – Gregorius von den Soroptimisten hatten eine Überraschung dabei. Sie übergaben einen Scheck in Höhe von 400 € an die Eingangsklasse. Dieser Betrag wurde auf dem Ückendorfer Weihnachtsmarkt durch den Verkauf von Büchern, Hörbüchern, Getränken und Gebäck eingenommen. Die Schüler bedankten sich bei den Besucherinnen mit einem Lied und einem bunten Plakat. Zum wiederholten Male kam eine großzügige Spende der Soroptimisten der Arbeit an der Malteserschule zu Gute. Davon sollen vor allem Spiel- und Sportmaterialien für die bewegten Pausen angeschafft werden, zumal der neue Schulhof in absehbarer Zeit auch endlich fertig gestellt wird. Wenn dann das Wetter mitspielt, gibt es daher einen doppelten Grund zur Freude

Der Weihnachtsbasar

Am 09.12.16 fand der diesjährige Weihnachtsbasar der Malteserschule statt, an dem sich alle Klassen mit viel Freude und großen Vorbereitungen beteiligten. Zwischen Hotdogs, Crepes und Waffeln konnten auch viele schöne Bastelarbeiten erworben werden. Sogar die Presse war zugast.

20161214_092551

dscn1837

dscn1836

Schulgarten

Schulgarten3_webSchulgarten1_web

Der Schulgarten bietet nicht nur intensive Gartenarbeit, wie Jähten, Säen, Bodenbearbeitung und Bau und Erhalt des Gartenhäusschen, sondern dieser externe Lernort lädt auch bei Wind und Wetter zu einem kleinen Ausflug mit Verköstigung ein. So ist jetzt bis zu den Sommerferien der „Freitagsausflug“ mit der Feuerschale und Picknick angelaufen und ein großes Highlight für die Klassen.

Schulgarten4_web

 

 

Gartenschild_web

Das erste Gartenschild wurde angebracht.

Schulgarten2_webVielen Dank noch einmal an Frau Seidel-Rarreck für den intensiven Einsatz und an die Manuel-Neuer-Stiftung für die großzügige Unterstützung.

Erster Mai

1.Mai1_webSeit 10 Jahren fahren Schüler zum externen Lernort Hof Sackern, einem Biobauernhof in Wetter an der Ruhr. Zum Hoffest am 1. Mai reisen Schüler eigenständig gemeinsam morgens an und helfen ehrenamtlich den ganzen Tag am Kaffee-, Kuchen- und Getränkestand.

Auch in diesem Jahr war es wieder ein sehr schöner und intensiver Tag.

Auch ehemalige Schüler nutzen diesen Tag um ein kleines Klassentreffen auf dem Bauernhof zu organisieren und die „alten Zeiten“ noch einmal aufleben zu lassen.1.Mai2_web

Kunst

Maedchenpower6_web Maedchenpower5_web Maedchenpower4_web Maedchenpower3_web Maedchenpower2_web Maedchenpower_web

 

 

 

 

 

 

Mädchenpower

Zum Thema Mädchenpower gestalteten Mädchen der Malterserschule Bilder auf Leinwänden. Unter Einbeziehung von verschiedenen Materialen wie z.B. Stoffe, Farbe, Fotokopien entstanden sehr kreative und aussagekräftige Arbeiten, die schon bei der anschließenden Vernissage zum intensiven Austausch anregten.

Graffiti_webGraffiti auf Tapete

Erste kreative Versuche mit Spraydosen unternahm die Klasse 7. Sie sprühten für den Klassenverband ihre Namen auf einer langen Tapete.